06.07.2013 – Von Abenden zur Burg Nideggen

Von Abenden zur Burg NideggenAm frühen Morgen, wenn der Nebel noch übers Tal wabert, sich aber langsam verzieht und die Sicht freigibt, die Luft noch wirklich frisch ist, dass erzeugt schon eine ganz besondere Stimmung.

Nach einem kurzen Stück durch den schönen Ort Abenden, die Rur überquerend, zweigt fast unscheinbar und leicht zu übersehen, ein Pfad aufwärts in den Wald hinein.

Von Abenden zur Burg NideggenVon Abenden zur Burg NideggenDieser traumhaft schöne Pfad bringt uns schnell auf Höhe und wir können alsbald eine hervorragende Sicht auf Abenden und das Rurtal genießen.

Von Abenden zur Burg NideggenVon Abenden zur Burg NideggenVon Abenden zur Burg NideggenRechts begrenzt durch das schroffe Felsmassiv, links durch ein stabiles Eisengeländer gegen Absturz gesichert, schlängeln wir uns auf eine Höhe von 354 m. Immer mit einem Auge auf den gigantischen Talblick.

Von Abenden zur Burg Nideggen - Eifelblick EffelsdachAuf keinen Fall verpassen, sollte man den Abstecher zum Eifelblick Effelsdach. Von hier aus hat man einen wunderbaren Fernblick und man schaut über der Effelsley-Felsengruppe hinweg zur Ruine der Burg Nideggen.

Nachdem wir uns endlich von diesem fabelhaften Eifelblick lösen können, begeben wir uns zurück auf unseren Wanderweg. Dieser bringt uns bergab unter die Felsenformation, die uns eben noch als Plattform für unsere Fernsichten diente.

Und so geht es weiter, auf unbeschreiblich schönen Pfaden, nach Nideggen. Nachdem man hier die Burgruine besichtigt hat, sollte man sich unbedingt die Zeit für einen Bummel durch die Nideggener Altstadt nehmen und die sehenswerten Fachwerk- und Buntsandsteinhäusern bewundern.

Von Abenden zur Burg NideggenVon Abenden zur Burg Nideggen

 Von Abenden zur Burg Nideggen

Von hier aus nun, treten wir unseren Rückweg nach Abenden an. Ist der anfängliche Teil des Rückwegs in weiten Teilen so harmonisch wie der Hinweg, werden die letzten 2 km durch Asphalt bestimmt. Da der überwiegende Teil der Strecke aber einfach grandios war, können wir das leicht verschmerzen und werden uns am Ende an eine großartige Tour erinnern.


  • Von_Abenden_zur_Burg_Nideggen_ScreenshotTour: Von Abenden zur Burg Nideggen
  • Kurzbeschreibung: Reizvolle Tour, vorbei an den Buntsandsteinfelsen, zur Burgruine Nideggen.
  • Region: Rureifel – Nordrhein-Westfalen/Kreis Düren/Abenden
  • Typ: Rundwanderung
  • Länge: 10,2 km
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Beschilderung am Tag der Wanderung: GPS
  • Weitere Informationen und GPS-Track: Outdooractive
  • Noch mehr Informationen: Abenden, Nideggen
  • Track über Google-Maps ansehen: Klick hier
  • Startpunkt der Tour: Abenden, Rurweg, Parkplatz am Freizeitzentrum
    GPS-Koordinaten: 50.67289°N, 6.47650°E
  • Gastronomie: Sowohl in Abenden als auch in Nideggen gibt es hervorragende Einkehrmöglichkeiten. Einfach ausprobieren  ;-) .
Unsere Bewertung:
(1 – 5 Schmetterlinge)
Hervorragend. Entspricht oder übertrifft unsere Erwartungen an eine gute und anspruchsvolle Wanderstrecke.

Impressionen:

Dieser Beitrag wurde unter 5 Schmetterlinge, Rureifel abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.