20.04.2013: Drei-Täler-Tour

Ein schöner Tag!

Drei-Täler-Tour

Für diesen Samstag haben wir uns die Drei-Täler-Tour des Eifelvereins ausgesucht. Anstatt in Schleiden, haben wir die 20 km aber ab Gemünd in Angriff genommen. Das hatte für uns den Vorteil, dass wir eine kürzere Anreise hatten und zudem konnten wir direkt in den schönsten Teil der Tour einsteigen. Denn nach einem kurzen Stück Weges durch den Ort, landet man plötzlich und unvermittelt auf einem schönen Pfad, der auch Teil des Eifelsteigs ist und uns bergan bringt.

Drei-Täler-TourDrei-Täler-TourDrei-Täler-Tour

Und da wir uns etliche km auf dem Eifelsteig bewegen, begegnen einem auch häufigDrei-Täler-Tour andere Wanderer. Erst wenn man diesen bekannten Premiumwanderweg verlassen hat und unser “24er” auf die “Rur-Olef-Route” zweigt, wird es wieder ruhiger. Und so geht es, überaus abwechslungsreich, mal über breite Wege, mal über schmale Pfade, bis nach Schleiden.

In Schleiden angekommen, gehen wir ein kurzes Stück parallel der Bundesstraße um alsbald rechts über das Wohngebiet wieder in die freie Natur zu gelangen. Hier treffen wir auf eine größere Gruppe Niederländer, die ebenfalls diesen schönen Samstag zum Wandern nutzt und hier die Drei-Täler-Tour startet.

Drei-Täler-TourWir steigen nun stetig gen Herhahn, wollen den Ort bzw. das dortige Gewerbegebiet aber auch wieder schnell hinter uns lassen. Erst danach können wir die restlichen ca. 6 km nochmal genießen. Jetzt geht es nur noch bergab bis zu unserem Start/Zielpunkt Gemünd.

Drei-Täler-Tour

Und so erreichen wir, ziemlich erschöpft aber in der Gewissheit einen schönen Tag verbracht zu haben, unser Auto und machen uns zufrieden auf die Heimfahrt.


  • Tour: Eifelverein – Tour 24 – Drei-Täler-Tour
  • Kurzbeschreibung: Wunderbare und abwechslungsreiche Wandertour, die man sich mal gönnen sollte.
  • Region: Nordeifel – Nordrhein-Westfalen/Kreis Euskirchen/ Schleiden-Gemünd
  • Typ: Rundwanderung
  • Länge: 20 km
  • Schwierigkeit: Mittel bis Schwer
  • Beschilderung am Tag der Wanderung: Sehr gut
  • Empfohlene Karte: Schleidener Tal: Wanderkarte 1:25000. Gemünd, Hellenthal, Schleiden.
  • Weitere Informationen und GPS-Track: EifelPfadFinder
Unsere Bewertung:
(1 – 5 Schmetterlinge)
Sehr Gut. Kommt unseren Erwartungen an eine gute und anspruchsvolle Wanderstrecke sehr nahe.

Impressionen:

Dieser Beitrag wurde unter 4 Schmetterlinge, Nordeifel, Wanderungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.